I
I

Johannesheim e.V. Meitingen

in Sicherheit gut leben

 

Mitglied im Caritasverband für die Diözese Augsburg e.V.         

Pflegeheim, Kurzzeit - und Tagespflege, seniorengerechtes Wohnen


Neuregelung zum Betreten des Johannesheimes Stand: 13.8.2021

Alle Personen, egal ob Besucher, Dienstleister oder Lieferanten usw. die weder geimpft noch genesen sind, dürfen das Haus nur betreten, wenn sie uns einen gültigen Testnachweis vor dem Betreten vorlegen. Damit wir auch Zeit haben, Ihre Testbescheinigung zu prüfen, ist es zwingend nötig vorher einen Termin mit der entsprechenden Abteilung zu vereinbaren. Sollten Sie unsere Einrichtung ohne vorherige Prüfung des Testnachweises betreten, werden wir Ihnen das als einen groben Verstoß gegen unsere Hausordnung auslegen. Grundsätzlich werden alle Verstöße umgehend an die Leitung der Einrichtung weitergegeben. Zudem müssen Sie umgehend das Haus verlassen. 

Im Johannesheim ist derzeit eine Testung nicht möglich.

An dieser Stelle machen wir Sie darauf aufmerksam, dass unsere Einrichtung videoüberwacht ist. 

Alle Personen, ob Besucher, Dienstleister oder Lieferanten usw. haben wieder freien Zugang in unsere Einrichtung sofern sie geimpft oder genesen sind. Hierüber müssen Sie einen Nachweis dabei haben. Sie werden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gebeten diesen Nachweis vorzuzeigen. 

Weiterhin müssen sich alle Personen die unsere Einrichtung betreten, sich vorher in die vorgesehene Liste im Eingangsbereich eintragen und durchgehend eine FFP2 Maske tragen. 

 Helfen Sie bitte weiter mit, dass eine weitere Verbreitung von COVID-19 verhindert wird.

Wir halten uns streng an die jeweils aktuellen Vorgaben der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Diese legen wir im Eingangsbereich aus. 

Selbstverständlich dürfen alle Bewohnerinnen und Bewohner weiterhin und jederzeit das Haus verlassen.

Nutzen Sie die Corona-Warn-App inkl. der Tagebuchfunktion und, sofern möglich, den digitalen Impfnachweis. 


Weitere Informationen erhalten Sie auf der Abteilung Ihrer / Ihres Angehörigen ab 10:30 Uhr, oder über unsere Verwaltung.


Stefan Pootemans
Geschäftsführer